Münchens höchster Wohnturm: South One

In München-Obersendling entsteht in den kommenden Jahren der höchste Wohnturm der Stadt. Dafür wird das ehemalige Siemens-Hochhaus in der Hofmannstraße umfangreich revitalisiert. Dieser Bau war schon immer für Schlagzeilen gut. Weiterlesen

Für den exquisiten Wohngeschmack: LUDWIG – urban living

Unter Bauträgern ist es aktuell beliebt, Neubauprojekten Vornamen zu geben. Zum Beispiel der Wohnturm Alexander in Berlin. Ein Münchner Bauvorhaben punktet in diesem Fall mit einem der traditionsreichsten bayerischen Namen überhaupt: LUDWIG. Der zentrumsnahen Lage wegen wird noch ein „urban living“ angehängt, so heißt das Ganze „LUDWIG urban living“. Eines der aktuell attraktivsten und hochwertigsten Neubauprojekte in der Isarmetropole. Weiterlesen

Leben in München: Welcher Wohntyp sind Sie?

Der Großraum München zählt hinsichtlich der wirtschaftlichen Situation und der Bevölkerungsentwicklung zu den vielversprechendsten Regionen in Deutschland. Wohin geht in punkto Wohnen und Mobilität der Trend in und um München? Mit dieser Frage hat sich in den vergangenen Monaten die Technische Universität München in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Raumentwicklung beschäftigt. Jetzt liegen die Ergebnisse der Studie „WAM Wohnen Arbeiten Mobilität“ in München vor. Die Ergebnisse der Studie sind abrufbar auf der Website der Landeshauptstadt München. Anhand dieser Studie lassen sich 6 verschiedene „Raumnutzungsmuster“ und Wohntypen erkennen. Lesen Sie, welcher Wohntyp Ihnen entspricht und finden Sie Ihr geeignetes Domizil auf neubau kompass.
Weiterlesen

München ist Deutschlands Immobilien-Spitzenreiter

Im vergangenen Jahr erreichte der Umsatz auf dem Immobilienmarkt in München einen historischen Rekord. Mit 12,6 Milliarden Euro wurde 20 Prozent Zuwachs (entspricht 2,1 Milliarden Euro) im Vergleich zum Vorjahr erzielt. Dabei ist die Anzahl der Wohnungskäufe sogar um 3 Prozent zurückgegangen. Weiterlesen

Nachverdichtung in Fürstenried: Anzahl neuer Wohnungen ungewiss

Wie zahlreiche A-Städte (sehr beliebte Metropolen) in Deutschland, wird auch München aufgrund der Wohnungsknappheit nicht ohne weitere Nachverdichtung auskommen. Dabei geht es nicht zuletzt darum, zu berücksichtigen, wie sich der neue Wohnraum in bestehende Quartiere einfügt und wie die Bevölkerung mit den künftigen Wohn-Quartieren in der Nachbarschaft zurechtkommt. Ein Beispiel dafür ist aktuell Fürstenried. Weiterlesen

Münchner Architekturbüro gewinnt Wettbewerb für Areal in Parkstadt Schwabing

Auf einem großen Areal in der Parkstadt Schwabing wird in den kommenden Jahren neues Leben einziehen. Wo bislang überwiegend Büro- und Gewerbe-Bauten untergebracht sind, werden nun auch zusätzliche Wohnungen realisiert. Jetzt steht der Sieger des Architekturwettbewerbs dafür fest: es ist das Münchner Büro Hilmer Sattler, das bereits deutschlandweit mit stimmigen Konzepten überzeugen konnte. Weiterlesen

MÜNCHNER IMMOBILIEN MESSE 2016

Wer eine Wohnung in München oder im Umland erwerben möchte, sollte dieses Wochenende vormerken. Vom 8. bis zum 10. April, jeweils von 10 bis 18 Uhr, steigt in der Kleinen Olympiahalle München wieder die MÜNCHNER IMMOBILIEN MESSE. Weiterlesen