2019 Baustart: Rund 5.500 Neubauwohnungen in früherer Bayernkaserne

Dieses Jahr geht es los mit ersten Bauarbeiten zum Neubau-Quartier auf dem Gelände der ehemaligen Bayernkaserne in München-Freimann. Noch hat das Projekt keinen Namen – der wird in diesem Jahr ebenfalls festgelegt. Rund 5.500 Neubauwohnungen für über 15.000 Menschen sollen realisiert werden. Voraussichtlich 2023 können die ersten Bewohner einziehen.

Weiterlesen

Glockenbachviertel ist Deutschlands teuerstes Trendviertel

Wer in München lebt, kennt das Glockenbachviertel rund um den Gärtnerplatz bis zu den Straßen um den Alten Südfriedhof bestens. Einer exklusiven Studie von Spiegel online und dem Immobilienforschungsinstitut F+B ist zu verdanken, dass man nun bundesweit auf das Quartier aufmerksam wurde. Denn das Glockenbachviertel ist nicht nur das teuerste „In-Viertel“ der Isarmetropole, es ist das teuerste Trendviertel in Deutschland.

Weiterlesen

Bauwerk Capital baut neue Eigentumswohnungen in Pasing

Nach dem Neubauprojekt „FRIENDS“ am Hirschgarten, steht für die renommierte Bauwerk Capital nun ein weiteres Neubauprojekt an, dieses Mal in Pasing. An der Landsberger Straße, wo seit geraumer Zeit die geschichtsträchtige alte Kuvertfabrik vor sich hin dämmert, werden neue Eigentumswohnungen und einige Gewerbeeinheiten entstehen. Das gab Bauwerk Capital heute in einer Pressemeldung bekannt.

Weiterlesen

PANDION baut 470 Eigentumswohnungen im Münchner Osten

Nach hochwertigen Neubauprojekten in Neuhausen, der Maxvorstadt und im Lehel, zieht es die PANDION nun an einen der Neubau-Hotspots von München: den Osten. An der Anzinger Straße, nicht weit von Rosenheimer Straße, Volkssternwarte und dem Werksviertel, entstehen 470 Eigentumswohnungen.

Weiterlesen

Marktbericht: Gute Prognose für Münchner Wohnungskäufer

Jüngst veröffentlichten unter anderem „Das Handelsblatt“ und „Der Spiegel“ Meldungen zum deutschen Immobilienmarkt für Kapitalanleger. Die Berichte versprechen gute Perspektiven für Käufer in „B-Standorten“, darunter Trier und Offenbach. Da ist sicher etwas dran. Der aktuelle „Immobilien Marktbericht Investment“ von Aigner Immobilien nennt jedoch auch hervorragende Perspektiven für einen absoluten „A“-Standort: für München.
Weiterlesen

Obersendling: 1.000 Neubauwohnungen entstehen in den Hofmann Höfen

Vor wenigen Wochen verkaufte die Patrizia AG ihr Projekt „Hofmann Höfe“ auf dem ehemaligen Siemens-Areal an die Projektentwicklungsgesellschaft Rock Capital. Letztere, mit Sitz in Grünwald, hat bereits in zahlreiche bedeutende Immobilienprojekte in München investiert.
Weiterlesen

Marktbericht München: Preise in mittleren Wohnlagen steigen am schnellsten

Der vor Kurzem veröffentlichte Immobilienmarktbericht der Hypovereinsbank zeigt: in München steigen die Preise für Eigentumswohnungen in mittleren Wohnlagen am stärksten. Es ist nicht Bogenhausen und auch nicht das Lehel, wo der Preis rasant in die Höhe schießt. Wohngebiete in mittelguten Lagen wie zum Beispiel Hadern, Untergiesing oder Berg am Laim – Orte, die noch vor wenigen Jahren als weniger prickelnd für Wohnungskäufer eingestuft wurden, weisen mittlerweile Preissteigerungen bis zu 14 Prozent auf (im Vergleich zum Vorjahr).

Weiterlesen