Neues Wohn-Quartier entsteht in Feldmoching

Diese Woche wurde es offiziell: in Feldmoching wird auf bislang unbebautem Land ein neues Wohn-Quartier mit neuer Infrastruktur entstehen. Rund 23 Hektar groß ist die Fläche an der Lerchenauer Straße. Das Bebauungsplanverfahren startet im kommenden Jahr.

Weiterlesen

Vorgestellt: Neubauwohnungen Am Alten Eiswerk

Die Premiere war vor wenigen Tagen auf der MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE. Hier stellte die Bayerische Hausbau erstmals das Neubauprojekt „Am Alten Eiswerk“ vor. Angeboten werden Neubauwohnungen in unterschiedlichster Ausführung. Mit dem Vertrieb wird im Oktober 2017 begonnen. Vormerkungen sind möglich.
Weiterlesen

Neubau-Quartier Nockherberg: Nächster Termin für Bürgerbeteiligung steht

Eines der größten Neubau-Quartiere in München ist die Umgestaltung des Areals an der Welfen-, Reger- und Falkenstraße, auf dem früher die Paulaner-Brauherei ihren Sitz hatte.
Weiterlesen

Bald geht’s los: Startschuss für Neubauprojekt auf Paulanergelände fällt 2016

Baustelle (4)In Top-Lage in der Au, auf dem ehemaligen Paulaner Gelände, realisiert die Bayerische Hausbau ein Neubauprojekt mit insgesamt 1.400 Wohnungen für bis zu rund 3.000 Menschen. Im Sommer 2016 starten die Erdarbeiten in der Welfenstraße, wo der Bau der ersten Wohnungen in 2017 beginnen soll. Weiterlesen

Über 1.500 Neubauwohnungen in München: Wohnen am Nockherberg

Es ist ein Mammutprojekt, und eines, das die Stadt München angesichts des knappen Wohnraumes dringend braucht: Auf dem Gelände der Paulaner-Brauerei am Nockherberg werden in den kommenden Jahren Neubauwohnungen für bis zu 3.500 Menschen errichtet. Weiterlesen

Bauvorhaben „Am Luitpoldpark“ – bereits 70% verkauft

Die Bayerische Hausbau ist stolz auf den Fortschritt ihres Projektes „Am Luitpoldpark“ an der Schleißheimer Straße. Der Rohbau entwickelt sich sichtbar, und schon ein Jahr vor der geplanten Fertigstellung sind fast 70 Prozent der Wohnungen verkauft. Vertreter des Bauträgers und der Landeshauptstadt München pflanzten jetzt gemeinsam auf dem Grundstück symbolisch eine Linde. Sie erinnerten damit an die Geschichte des Luitpoldparks. Er war 1911 zum 90. Geburtstag des Prinzregenten Luitpold mit der Pflanzung der 90. Linde eröffnet worden.

Pflanzung einer neuen Linde für den Luitpoldpark

Pflanzung einer neuen Linde für den Luitpoldpark

Mit dem Neubauprojekt „Am Luitpoldpark“ verwirklicht die Bayerische Hausbau ein außergewöhnliches Konzept urbanen Wohnens. Auf der rund 7.600 Quadratmeter großen Fläche einer ehemaligen Gärtnerei zwischen Olympiapark und Luitpoldpark entstehen 86 Eigentumswohnungen mit einer Geschossfläche von rund 9.500 Quadratmetern. Die Aufteilung in Einheiten vom Single-Apartment bis zur Sechs-Zimmer-Wohnung erlaubt die Umsetzung individueller Wohnkonzepte. Im Mittelpunkt steht die Familienfreundlichkeit: Wohnflächen bis zu 220 Quadratmetern lassen Rückzugsraum für Eltern und Kinder. Das Grundstück ist direkt über eine Grünverbindung mit Fuß- und Radweg an den Luitpoldpark angebunden. Die Ausrichtung der Wohnungen nach Süden mit sonnigen Balkonen, Terrassen und Dachterrassen unterstreicht das Konzept urbaner Nähe im grünen Umfeld.

Schwabing zählt inzwischen zu den gefragten Wohnlagen in der Landeshauptstadt München. Kindertagesstätten, Schulen und ein quirliger Mix an Einkaufsmöglichkeiten liegen im direkten Umkreis des Neubaus „Am Luitpoldpark“. Mit dem Rad sind das Ungererbad, Olympiapark und Englischer Garten schnell erreicht. Fußläufig liegt die Station Petuelring der U3. Der Mittlere Ring ist nur einen Kilometer entfernt.

Weitere Informationen zum Projekt „Am Luitpoldpark“