Hochhäuser: Münchens 100 Meter Ding

Seit rund 13 Jahren gibt es jetzt in München die Vorgabe, dass innerhalb der Stadt kein Hochhaus höher sein sollte als 100 Meter. Als eine Grenze gilt die 99 Meter hohe Frauenkirche. Das hat ein Bürgerentscheid festgelegt, der damals sehr knapp ausfiel. Möglich wäre, dass sich in absehbarer Zeit etwas an der Vorgabe ändert.
Weiterlesen

DIE MACHEREI: ein Pluspunkt für Berg am Laim

Zu den Stadtteilen, die in den vergangenen Jahren rasant ihr Gesicht veränderten, gehört Berg am Laim. Viele sprechen über das neue „Werksviertel“, noch etwas weniger bekannt ist „DIE MACHEREI“.
Weiterlesen

Vorgestellt: Neubauwohnungen Am Alten Eiswerk

Die Premiere war vor wenigen Tagen auf der MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE. Hier stellte die Bayerische Hausbau erstmals das Neubauprojekt „Am Alten Eiswerk“ vor. Angeboten werden Neubauwohnungen in unterschiedlichster Ausführung. Mit dem Vertrieb wird im Oktober 2017 begonnen. Vormerkungen sind möglich.
Weiterlesen

Startschuss für Neubau-Quartier in Neuperlach

Neuperlach gilt für Wohnungskäufer nicht unbedingt als erste Wahl. Zumindest bislang. Jetzt wird sich im Stadtteil einiges ändern, das ist beschlossene Sache. In wenigen Wochen rücken die ersten Bagger an, um der Fläche gegenüber dem PEP Einkaufszentrum ein neues Image zu verschaffen.
Weiterlesen

Neubauwohnungen am Tegernsee: Günstiger für Einheimische

Die idyllische Wohnlage am Tegernsee lockt viele Wohnungskäufer an. Jetzt macht die Firma Planquadrat, welche bereits erfolgreich die „Tegernsee Villen“ in Bad Wiessee realisiert, mit einem neuen Projekt von sich reden. Eins vorweg: bislang wurde kein Bauantrag gestellt. Das soll aber in den nächsten Tagen passieren. Fest steht allerdings: ein Großteil der exklusiven Neubauwohnungen wird für einheimische Familien erheblich günstiger vermarktet als für den Rest der Welt.
Weiterlesen

Neuer Boom-Stadtteil im Westen: Pasing im Aufwind

Kaum ein Viertel hat in den vergangenen fünf Jahren einen Aufschwung wie München-Pasing erlebt. Was einst mit der Baugenehmigung für die „Pasing Arcaden“, ein hochwertiges Einkaufszentrum mit mehr als 150 Shops und Gastronomie, begann, entwickelte sich in Folge zur Neugestaltung eines Stadtteils.  Die Umgehungsstraße wurde umgebaut, der S-Bahnhof durchläuft einen Veränderungsprozess, Stadtplätze wie der Pasinger Marienplatz haben ein neues Gesicht bekommen.
Weiterlesen

Immobilienmarkt München: nur laut geht nicht

Immer noch gilt München  als die – was den Immobilienmarkt betrifft – Boomstadt in Deutschland. Quadratmeterpreise von weit über 10.000 Euro sind auch in mittleren bis guten Lagen keine Seltenheit mehr. Selbst in Vierteln, die nicht als „hochattraktiv“ gelten, kostet der Quadratmeter im Neubau selten unter 6.000 Euro. Wobei es kaum noch Stadtviertel in der Isarmetropole gibt, die als „schlecht“ gelten.

Weiterlesen