6. April 2020

„Der Betrieb geht weiter!“ – Interview mit CONCEPT BAU-Geschäftsführer Emmanuel Thomas

Neubau-Immobilien in Top-Citylagen sind das Spezialgebiet des Münchner Bauträgers CONCEPT BAU GmbH. Wie sich der Betrieb auf die aktuelle Situation angesichts der Corona-Pandemie einstellt, berichtet Geschäftsführer Emmanuel Thomas.

Was ist in Ihrem täglichen Geschäft aktuell anders als gewohnt? Worauf dürfen sich Ihre Kunden weiterhin verlassen?

Wie alle mussten auch wir von CONCEPT BAU unser Tagesgeschäft dahingehend anpassen, dass wir – soweit es möglich ist – aus dem Home-Office arbeiten. Außerdem sind unsere Bauleiter weiterhin auf den Baustellen mit der Übergabe von fertiggestellten Wohnungen an unsere Kunden, die sich auch auf uns als kompetenten Partner für Neubauimmobilien verlassen, beschäftigt. Unser Betrieb geht weiter!

Gibt es Besichtigungen? Wie laufen diese ab?

Besichtigungen im klassischen Sinne gibt es bei uns als Bauträger eher weniger. Wir arbeiten mit Exposees, Grundrissen und Visualisierungen und beraten unsere Kunden mit diesen Instrumenten. Besichtigt werden können aktuell letzte Wohnungen bei unserem Projekt in Germering, die kurzfristig bezugsfertig sind.

Wie beraten Sie Ihre Kunden aktuell?

Die Beratung der Kunden erfolgt telefonisch oder wenn gewünscht als Einzeltermin nach den allgemein gültigen Bestimmungen. Hier handeln wir strikt nach den gesetzlichen Anordnungen und passen diese falls nötig an. Die Gesundheit unserer Kunden sowie unserer Mitarbeiter steht dabei immer im Vordergrund.

Wie läuft die Kaufabwicklung derzeit ab?

Die Notariate haben geöffnet und arbeiten nach wie vor, somit finden die Beurkundungen statt. Auch bei diesen Terminen werden natürlich die hygienischen Standards eingehalten, so dass der Kauf der Immobilie sicher abgeschlossen werden kann.

Vielen Dank für das Gespräch.

Finden Sie Ihr attraktives Neubauprojekt in München und Umgebung auf dem neubau kompass.

 Unser Titelbild stammt aus dem Neubauprojekt „Quartier Neuhausen“ von CONCEPT BAU.