10. Februar 2020

Immobilien-Messe in der Region: Augsburger Immobilientage

Drei starke Messetage für Immobilienkäufer stehen vom 14. bis 16. Februar im Augsburger Messezentrum an. Auf den Augsburger Immobilientagen, die Freitag um 10 Uhr im Messezentrum Augsburg ihre Pforten öffnen, finden Besucher auf einer Ausstellungsfläche von 20.000 Quadratmetern das vielseitige Angebot von Bauträgern, Immobilienmaklern, Finanzierern und Handwerksbetrieben. Die Augsburger Immobilientage zählen zu den größten Messen für Immobilien, Bauen, Sanieren und Finanzieren im Raum Süddeutschland.

Augsburg – Wohnalternative im Alter?

Für immer mehr Münchnerinnen und Münchner wird die Schwabenmetropole Augsburg eine Alternative zur Stadt an der Isar. Wer fürchtet, sich die permanent steigenden Immobilienpreise in München auf Dauer nicht leisten zu können, zieht den Kauf einer Neubau-Immobilie im Großraum Augsburg in Betracht. Hier sind die Preise in den allermeisten Fällen erschwinglicher und die städtische Infrastruktur bietet auch hinsichtlich Kultur, Freizeit und Bildungseinrichtungen viel.

Alle, die eine Neubau-Immobilie im Raum Augsburg erwerben oder sich über neueste Trends beim Immobilienkauf informieren möchten, sollten sich das kommende Wochenende vormerken. Neben der Möglichkeit, sich persönlich mit Ausstellern auszutauschen und individuelle Tipps am Stand zu bekommen, bietet auch in diesem Jahr das Rahmenprogramm mit 200 Fachvorträgen zahlreiche interessante Themen rund um den Immobilienerwerb.  

Technologien und Trends auf der Messe

Die Bandbreite an Themen wird jeden an Immobilien Interessierten begeistern. Es geht um Technologien, Trends und Bauweisen rund ums Eigenheim. In der „Sonderschau Smarthome“ führen Experten die Funktionen eines Smart Homes, des „intelligenten Hauses“ live auf der Messe vor. Dazu steht in Halle 3 auf einem Platz von 500 Quadratmetern ein gemauertes und verputztes Gebäude mit allen Funktionen des „SmartHomes“ zum Ausprobieren bereit. Führungen durch diese faszinierende Technik sind an allen drei Messetagen möglich.

Zur Stärkung während des Messebesuches stehen das große Restaurant sowie das „Immo-Café“ mit einem reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken zur Verfügung.

Ideal für Eltern: auch in diesem Jahr nimmt sich eine Messe-Kinderbetreuung mit ausgebildeten Betreuerinnen der kleinen Gäste an. Geplant sind kreative Spiele und ein gemeinsames Gestalten der eigenen Immobilienwelt.

Alle Messefakten auf einen Blick:

Freitag bis Sonntag, 14. bis 16. Februar 2020

An jedem Messetag geöffnet von 10 bis 18 Uhr

Ort: Messezentrum Augsburg, Halle 3,5,6

Am Messezentrum 5

86159 Augsburg

Der Eintritt ist frei!

Weitere Informationen zur Messe finden Sie hier: http://www.immobilientage-augsburg.de

Ein beliebter Stadtteil von Augsburg ist Lechhausen. Hier entsteht das Neubauprojekt „Wohnatrium Augsburg“.

Ihnen geht nichts über die Isarmetropole und Sie möchten auf jeden Fall in München bleiben? Finden Sie Ihr Neubauprojekt in München und im Großraum auf dem neubau kompass.