22. Oktober 2019

Beschluss für 1.200 Neubauwohnungen auf Kirschgelände in Allach-Untermenzing gefasst

Im Sommer berichteten wir über ein mögliches Neubau-Quartier auf dem Areal des früheren Dampfsägewerkes Theodor Kirsch & Söhne, dem „Kirschgelände“. Jetzt ist das Wohn-Quartier in Allach-Untermenzing beschlossene Sache. Vor wenigen Tagen hat der Ausschuss für Stadtplanung einen Aufstellungs- und Eckdatenbeschluss für das Neubauprojekt gefasst.

Damit werden auf dem aktuell noch als Gewerbe-Areal genutzten 12 Hektar großen Gelände künftig rund 1.200 Neubauwohnungen entstehen. Entwickeln und Realisieren wird das umfangreiche Bauvorhaben die Büschl Unternehmensgruppe.  Ziel ist, Wohnraum für unterschiedliche Einkommensgruppen zu schaffen, ergänzt um Kitas, Grünflächen und eine Grundschule. 30 Prozent der Wohnungen werden im Rahmen des geförderten Wohnungsbaus realisiert, 10 Prozent entstehen im preisgedämpften Mietwohnungsbau.

Vom Gewerbe- zum Wohnquartier

Als nächster Schritt in der Entwicklung zum Wohnquartier wird der städtebauliche und landschaftsplanerische Wettbewerb ausgelobt. Bereits im Sommer dieses Jahres hatten Bezirksvertreter eine „Bebauung mit Wiedererkennungswert“ gefordert. Jetzt darf man gespannt sein, wie die Mehrfamilienhäuser angeordnet und konzipiert werden. Die Anwohner dürfen sich künftig zumindest auf weniger Lärm freuen. Der Eckdatenbeschluss sieht die Ausweisung des Areals als „allgemeines Wohngebiet“ vor, das bedeutet einen geringeren Geräuschpegel, etwa durch Schwertransporte, in absehbarer Zeit.

Derzeit ist das Kirschgelände noch eins der größten zusammenhängenden Gewerbegebiete im Nordwesten Münchens. Im Zuge der Umwandlung zum Wohngebiet wird auch die Infrastruktur entsprechend geändert. Dass die ersten Schritte dazu frühzeitig vorbereitet werden sollten, ist den Verantwortlichen klar. Auch, dass es nicht bei der geplanten Buslinie durch das neue Quartier bleiben wird. Eine Erweiterung des S- und U-Bahnnetzes ist bereits im Gespräch.

Neubauprojekt in München-Allach: „Wohnensemble am Allacher Forst“. Bild: Passauer Immobilien Resch & Söhne GmbH

Wir halten Sie auf dem Laufenden, wie es mit dem Neubau-Quartier im Münchner Westen weitergeht. Längst ist Allach kein Geheimtipp mehr für Wohnungskäufer. Hier, im idyllischen 23. Bezirk entstehen zahlreiche Neubauprojekte in München. Neu auf unserem Portal ist das „Wohnensemble am Allacher Forst“

Weitere Neubauprojekte in München und Umgebung finden Sie auf dem neubau kompass.

Titelbild: pixabay