26. September 2019

Revolutionäres Konzept – R.evo: Serviced Apartments zur Kapitalanlage

Anzeige*

Im Südosten von München entsteht ein in vielerlei Hinsicht außergewöhnlicher Neubau mit 607 Serviced Apartments zur Kapitalanlage. Die Iconic Serviced Apartments von R.evo bieten ein revolutionäres Investment mit Renditen ab 3 Prozent. Darüber hinaus ist auch das innovative Nutzungskonzept für eine breite Zielgruppe – die vollmöblierte Apartments auf Zeit in urbaner City-Lage Münchens sucht – für Kapitalanleger höchst interessant. R.evo, ein architektonisch atemberaubend anderes Gebäude, das sichere Kapitalerträge ermöglicht.

Zu dem Kapitalanlage-Konzept von R.evo gehört ein Pachtvertrag über 20 Jahre mit Vienna House R.evo. Das Tochterunternehmen gehört zur größten österreichischen Hotelgruppe, der Vienna International Hotelmanagement AG, die mit dem Bluechip-Rating A ein umsatzstarkes Investment-Rating vorweist. Vienna House setzt in seinen 50 Hotels in 10 Ländern mit klug durchdachten Standards, trendigem Design und moderner technischer Infrastruktur Maßstäbe als Gastgeber und Hotelier.

R.evo ist eine exzellente Anlage-Innovation im starken Münchner Wachstumsmarkt. Renditen ab 3 Prozent sind möglich. Die Kaufpreise sind provisionsfrei und beginnen bei 202.448 Euro.

Marktpotenzial erkannt

Die Hotelgruppe Vienna House hat das ausgeprägte Marktpotenzial der Serviced Apartments erkannt: die Arbeitswelt ist im Umbruch. Mobilität ist im Allgemeinen und bei Projektmitarbeitern, Young Professionals, Pendlern und Business-Reisenden im Speziellen gefragt. Für diese modernen Wohnbedürfnisse liefert dieses Konzept die passende Wohnlösung auf Zeit für alle, die kurzfristig eine möblierte Unterkunft suchen. Denn ein klassisches Hotelzimmer kann mit diesen Pluspunkten einschließlich hotelähnlichem Service bei weitem nicht dienen und ist zudem viel zu teuer für mehr als einige Nächte.

Mit der bereits am 18. Juli 2019 erfolgten feierlichen Grundsteinlegung für R.evo nimmt der boomende Markt mit Mikro-Apartments in der Isar-Metropole nun stark an Fahrt auf. Die Schimpel & Winter Immobilien-Gruppe errichtet die 607 Serviced Apartments bis zur Fertigstellung im Jahr 2022.

Der innovative Neubau entsteht einschließlich Gewerbeflächen. Langfristige Mietverträge unterzeichneten der Lebensmitteleinzelhändler REWE und die Drogeriemarkt-Kette Rossmann. Das innovative Konzept und die Mikrolage in Neuperlach überzeugten.

Die Schimpel & Winter Immobilien-Gruppe aus Grünwald bei München ist ein erfahrener Bauträger, der bereits in der bayrischen Landeshauptstadt, in Regensburg, in Augsburg und in Frankfurt am Main erfolgreiche Konzeptmarken für Lifestyle- und Serviced (Studenten) Apartments realisiert hat.

Die Serviced Apartments R.evo München sind vollmöbliert einschließlich einer Küche oder Kitchenette (Bild: SWI Schimpel & Winter Projektbau GmbH).

Investment-Komfortprodukt für Kapitalanleger

Nach der Fertigstellung erweitert das einzigartige Beherbergungskonzept von R.evo als Investment-Komfortprodukt das Portfolio. Um Möblierung, Vermietung, Verwaltung und Instandhaltung des Apartments müssen sich Kapitalanleger nicht kümmern. Als Immobilien-Investment stehen 1- bis 2-Zimmer-Apartments mit Wohnflächen von 20,50 m² bis 61,10 m² zur Auswahl.

Die Serviced Apartments punkten mit kompakten Grundrissen und einer Top-Ausstattung mit maßgefertigten Einbauten und hochwertigen Möblierungskonzepten von BWM Architekten Wien. Verfügbar sind zwölf Apartment-Typen als Standard-Ausführung oder als zweistöckiges Galerie-Apartment.

Inklusive sind die ready-to-live-Möblierung, voll ausgestattete Küchen oder Kitchenettes und ein bis zwei Bäder. Auf Wunsch sind zudem barrierefreie Apartments verfügbar. Der Aufzug fährt bis in die Tiefgarage, die 148 Stellplätze bietet.

Als Gemeinschaftsflächen dienen ein gläserner Lobbybereich mit Empfang, Co-Working-Spaces, ein Fitness-Studio, ein Restaurant, ein Skydeck sowie ein intensiv begrünter und ruhiger Garten im Innenhof.

Blick in den begrünten Innenhof und die Lobby des Iconic-Serviced-Apartment-Gebäudes R.evo (Bild: SWI Schimpel & Winter Projektbau GmbH).

Das Nutzungskonzept des Pächters Vienna House R.evo ist so innovativ wie das Iconic-Serviced-Apartment-Gebäude selbst: R.evo, zwischen Hotel-Revolution und -Evolution, stellt die moderne Weiterentwicklung des Wohnens dar.

R.evo ist aufregend wie ein Hotel, flexibel wie ein Guesthouse, entspannt wie ein Cityquartier und individuell wie ein Zuhause – kurz: a new way of hospitality.

Die Hotel-Revolution bietet keine Standardzimmer in klassischer Hotelkategorisierung, sondern vielmehr setzen die Nutzer selbst die Standards: im Zimmer, Studio, Friends- oder Family-Room. Allein, mit anderen, für eine Nacht oder mehrere Monate. Das Vienna House R.evo ist, wie die Menschen heute sind: mobil, unkompliziert, neugierig und aufgeschlossen.

Vienna House R.evo bietet alle Services, die ein Hotel angenehm machen: ob Concierge, Empfang, Wäsche- und Zimmerservice sowie Restaurants. Zugleich setzt R.evo durch Kooperationen mit Lieferdiensten, lokalen Designern und trendigen Shops noch einen drauf. E-Bikes, E-Car-Sharing und E-Tankstellen sind ebenso selbstverständlich wie freies Highspeed-WLAN.

Stilvoller Blickfang für Münchens Südosten

Zukunftsweisend ist über das Nutzungskonzept hinaus auch die Architektur. Der markante 17-stöckige Neubau ist nicht nur wegen seiner Höhe von 57 Meter ein herausragendes Neubau-Projekt mit großer Strahlkraft für den Münchner Südosten. Der Architektur-Entwurf ist bis ins Detail stilvoll, charakteristisch sind die kreisrunden raumhohen Fenster mit auffälligen Flügelläden.

Ein Blickfang: das stilvolle Landmark-Building R.evo München mit Serviced Apartments (Bild: SWI Schimpel & Winter Projektbau GmbH).

Das Leuchtturm-Projekt stammt vom Wiener Architekturbüro Delugan Meissl Associated Architects, die sich mit architektonisch außergewöhnlichen Referenzen, zum Beispiel dem Porsche Museum in Stuttgart-Zuffenhausen, einen Namen in der internationalen Architektur-Szene gemacht haben. Nach der Fertigstellung wird R.evo die Architektur-Welt Münchens um ein atemberaubend anderes Landmark-Building in Neuperlach bereichern.

Aufbruchstimmung in München-Neuperlach

Wichtiger noch als die Gebäude-Architektur ist die Lage einer Immobilie, insbesondere dann, wenn diese wie bei R.evo zur Kapitalanlage dienen und den Eigentümern langfristig einen außergewöhnlichen Sachwert mit sicheren Erträgen hervorbringen soll.

München boomt, das ist auch im Südosten der Weltstadt mit Herz zu spüren. Zur Aufbruchstimmung in Neuperlach tragen maßgeblich die kurzen Wege bei. Bis zum Marienplatz sind es beispielsweise nur circa 17 Minuten mit der S-Bahn (S7) und bis zum Hauptbahnhof fährt die U5 ebenfalls in rund 17 Minuten. Beide Ziele im Herzen Münchens sind komfortabel ohne Umstieg erreichbar. Darüber hinaus sind die Messe und der Flughafen schnell erreichbar.

Der Standort befindet sich in unmittelbarer Nähe geballter Wirtschaftspower: Von Allianz bis Siemens, von Infineon über die Messe München bis Panasonic liegen die Standorte zahlreicher Top-Unternehmen nur einen Steinwurf entfernt – ein klarer Wettbewerbsvorteil im Hinblick auf die wachsende Zielgruppe der Pendler und Projektarbeiter.

Egal ob Business, Stadtleben oder Ausflüge in Richtung Seen und Berge: R.evo mit Münchner City-Lage in Neuperlach und perfekter Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist immer ein idealer Ausgangspunkt.

Ob Business, Stadtleben oder Ausflüge in Richtung der Berge: das R.evo liegt in bester Münchner City-Lage (Bild: SWI Schimpel & Winter Projektbau GmbH).

Auch das größte Einkaufscenter Münchens, das pep Neuperlach, ist in wenigen Minuten erreichbar. Hier finden sich rund 135 Fachgeschäfte. Am Hanns-Seidel-Platz entsteht zudem aktuell ein neues, attraktives Stadtteilzentrum mit hoher Anziehungskraft.

Fazit: Die Pluspunkte für Kapitalanleger, die für ein provisionsfreies Investment in die vollmöblierten Serviced Apartments von R.evo sprechen, sind das Investment-Komfortprodukt inklusive Full-Rental-Service, verbunden mit der hervorragenden Lage zu den vielen umliegenden Top-Arbeitgebern. Hinzu kommt die optimale Verkehrsanbindung in Münchens City, zur Messe und zum Flughafen.

Informieren Sie sich jetzt über die neuen Serviced Apartments zur Kapitalanlage mit Renditen ab 3 Prozent. Fordern Sie unverbindlich das Exposé zu R.evo an.

Titelbild: SWI Schimpel & Winter Projektbau GmbH

* Ein Beitrag im Auftrag der SWI Schimpel & Winter Projektbau GmbH.