Es geht los: erste Abrissarbeiten für Neubauprojekt in München-Bogenhausen

Über acht Jahre stand der Bürokomplex des Haftpflichtverbandes der Deutschen Industrie (HDI) im Arabellapark an der Ecke Englschalkinger Straße/Vollmannstraße leer. Vor wenigen Tagen ging hier jetzt eine Ära zu Ende. Die Abrissarbeiten an dem fast 150 Meter langen Gebäudetrakt haben begonnen. Es entstehen insgesamt 131 Eigentumswohnungen. Das Objekt erhält den Namen „Lebensraum Bogenhausen“ und es ist eines der Beispiele dafür, wie auch in München immer mehr ehemalige Büro- und Gewerbekomplexe für neuen Wohnraum genutzt werden.

Die Neubauwohnungen mit 2 bis 4 Zimmern und Wohnflächen zwischen ca. 50m² und ca. 116m² werden realisiert von der CONCEPT Bau. Die Geschossobergrenze der Mehrfamilienhäuser ist höher, als im ursprünglichen Bebauungsplan vorgesehen. Die Stadt sieht darin jedoch kein Problem. Funktional und modern ist sie, die Architektur der Häuser. Lochfassaden und unterschiedlich gestaltete Fenster und Loggienöffnungen erzeugen ein spannendes Spiel aus Perspektiven.

Moderne Architektur: Neubauprojekt "LEBENSRAUM Bogenhausen". Visualisierung: CONCEPT BAU

Moderne Architektur: Neubauprojekt „LEBENSRAUM Bogenhausen“. Visualisierung: CONCEPT BAU

Im Jahr 2018 sollen die ersten Käufer einziehen. Baustart ist voraussichtlich im Frühjahr 2016.
Kinder finden in den Grünflächen, im Sandkasten und in dem neu entstehenden Labyrinth viel Platz zum Spielen. In der nahen Umgebung befinden sich auch zwei Kitas. Zunächst sollte auf dem Gelände eine weitere eigens für das Neubauprojekt entwickelte Kita entstehen. Nach einigem Hin und Her hat man sich nun jedoch vorest für ein Café entschieden.

Apropos Café: das berühmte Café Wiedemann, beliebter Treffpunkt, nicht zuletzt bei älteren Bewohnerinnen und Bewohnern des Viertels, befand sich 37 Jahre lang auf dem Gelände. Seit Frühjahr 2015 hat die Bogenhausener Institution nun für immer geschlossen. Bauträger und Projektplaner versichern jedoch, dass im Bauvorhaben „Lebensraum Bogenhausen“ ein neues Café entstehen soll. Als Stadtteiltreff. Passend zum Motto des Bauvorhabens, welches lautet: „Natürlich.Urban.Zentral“.

Großzügige Grundrisse und viel Licht in den Wohnungen: Innenvisualisierung des Projektes LEBENSRAUM Bogenhausen. Bild: CONCEPT BAU

Großzügige Grundrisse und viel Licht in den Wohnungen: Innenvisualisierung des Projektes LEBENSRAUM Bogenhausen. Bild: CONCEPT BAU

Eigentumswohnungen in gehobener Ausstattung

Bodentiefe Fenster mit Isolierverglasung, Eichenparkett und ausgewählte Fliesen, Fußbodenheizung und großzügige Grundrisse: in den Eigentumswohnungen des renommierten Bauträgers sollen sich Singles, Familien und junge Paare wohl fühlen. Entsprechend vielfältig sind die Grundrissvarianten in diesem Projekt.
Lesen Sie mehr zum Neubauvorhaben LEBENSRAUM Bogenhausen

Was wünschen sich die Münchener von ihrer Neubau-Immobilie? Das haben wir Tobias Kofalk von der CONCEPT BAU gefragt. Lesen Sie mehr zu den Wohntrends der Zukunft.

Aktuelle Neubauprojekte im Großraum München finden Sie auf dem neubau kompass