Letzte freie Wohnung: „Am Schlosspark Nymphenburg“

Direkt am Schlosspark Nymphenburg vermarktet immomedia Immobilien im Neubauprojekt „Am Schlosspark Nymphenburg“ Eigentumswohnungen mit 3 bis 4 Zimmern. Der Standort in der Pagodenstraße, unmittelbar am Nymphenburger Schlosspark gelegen, bietet neben der Nähe zu einem der schönsten Parks in München eine ruhige Wohnlage mit sehr guter Infrastruktur.

Mehr über diese Terrassenwohnung und den Standort Obermenzing sowie die aktuelle Situation auf dem Münchner Immobilienmarkt erzählt Wolfgang Kirschner, Geschäftsführer der immomedia Immobilien GmbH im folgenden Interview.

Herr Kirschner, direkt am Nymphenburger Schlosspark vermarkten Sie im Neubauprojekt „Am Schlosspark“ noch eine Wohnung. Was ist das Besondere an dieser Wohnung?

Wolfgang Kirschner: Zunächst einmal: Die Wohnung wurde soeben fertig gestellt und kann somit kurzfristig bezogen werden. Das bedeutet für den Käufer das Wegfallen der Bauzeitzinsen und langer Wartezeiten auf die Fertigstellung. Ferner ist er bei seiner Kaufentscheidung nicht auf Pläne angewiesen, sondern kann das Objekt real besichtigen.

Wohnen am Nymphenburger Schlosspark: EIne Wohnung ist noch frei. Foto: immomedia Immobilien GmbH

Wohnen am Nymphenburger Schlosspark: EIne Wohnung ist noch frei. Foto: immomedia Immobilien GmbH

Inwieweit entspricht diese Wohnung den Bedürfnissen und Wünschen eines Käufers, der ein gehobenes Wohnambiente wünscht?

Wolfgang Kirschner: Sowohl die Wohnung als auch das gesamte Wohnensemble mit Haupthaus und Gartenhaus bestechen durch eine ansprechende, moderne Architektur. Auch die Gestaltung der parkähnlich angelegten Gemeinschaftsflächen sucht ihresgleichen. Die Wohnung selbst bietet auf über 120 m² Wohnfläche eine moderne, offen gestaltete Aufteilung, große Fensterflächen und eine nach Süd-Westen ausgerichtete über 30 m² große Terrasse. Wertige und formschöne Materialien sowohl im Bereich der Böden, Fliesen und Sanitärobjekte, runden das Bild ab und sind Ausdruck eines gehobenen Wohnstils.

Was bietet der Standort Obermenzing?

Wolfgang Kirschner: Die Lage des Grundstückes selbst ist wohl einzigartig. Das Objekt befindet in erster Reihe direkt am Nymphenburger Schlosspark. Eine derartige Lage ist unwiederbringlich. Aber auch der Stadtteil Obermenzing bietet viele Vorteile. Wer viel Grün und die Natur liebt, ist hier genau richtig. Trotzdem muss er nicht auf eine intakte Infrastruktur verzichten. Alle Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Schulen und öffentliche Verkehrsmittel sind vorhanden und nur wenige Minuten vom Objektstandort entfernt.

Vielfach wird über Wohnungsknappheit, fehlende Bauplätze etc. in München geklagt. Sehen Sie diese Probleme auch und / oder wie schätzen Sie die Entwicklung des Immobilienmarktes in München in den kommenden 3 Jahren ein?

Wolfgang Kirschner: Die Klagen sind leider berechtigt. Für Projektentwickler und Bauträger wird es immer schwerer, geeignete Grundstücke zu finden. Aus unserer Sicht ist derzeit keine Trendumkehr erkennbar. Vorausgesetzt die Hypothekenzinsen bleiben weiterhin auf niedrigem Niveau und das wirtschaftliche und politische Umfeld bleibt weitgehend unverändert, gehen wir davon aus, dass auch in den nächsten Jahren die Kaufpreise keinesfalls rückläufig sein werden. Eher das Gegenteil dürfte der Fall sein.

Danke für das Gespräch!

Wichtige Informationen zum Neubauprojekt „Am Schlosspark Nymphenburg“ finden Sie hier:

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Neubauprojekte in München und Umgebung mit dem neubau kompass.