Neubauprojekt: SOLLNplusDrei

In Solln, direkt an der Grenze zum Naturschutzpark, realisiert die Bayerische Landessiedlung im Neubauvorhaben „SOLLNplusDrei“ insgesamt 33 Eigentumswohnungen in gehobener Ausstattung. Die Wohnungen mit 1 bis 5 Zimmern verteilen sich auf 3 Mehrfamilienhäuser in außergewöhnlicher Architektur und moderner Funktionalität.

Neubauprojekt: SOLLNplusDrei

Neubauprojekt: SOLLNplusDrei

Das Wohn-Ensemble ist eingebettet in ein Grundstück mit altem Baumbestand. Drei Elemente waren den Gestaltern und Bauherren bei diesem Neubauvorhaben besonders wichtig: Mensch, Natur und eine stilvolle Architektur. Diese drei Vorgaben erklären den Namen des Projekts: SOLLNplusDrei.

Wohnen am Naturschutzpark

Die großzügig angelegten Häuser erstrecken sich auf einem Gelände entlang des Naturschutzparks. Die Grünflächen bieten Raum für schöne Privatgärten. Sonnige Balkone und große Dachterrassen schaffen hervorragende Ausblicke in die Natur. Das Wohnprojekt erfüllt den aktuellen KfW 70 Standard (EnEV 2014) und setzt mit einer Pelletsheizung auf umweltschonende Wärmegenerierung.

 Gehobene Ausstattung

Für die Ausstattung der Eigentumswohnungen setzt der Bauherr ausschließlich auf hochwertige Materialien. Wohnungen im Erdgeschoss erhalten einen zusätzlichen Hobbyraum; Dachterrassen-Einheiten erstrecken sich über zwei Etagen.

Weitere Highlights der Ausstattung sind edles Parkett von dem renommierten Schweizer Produzenten Bauwerk, Fußbodenheizung mit Einzelraumthermostat, Markenfliesen und hochwertige Sanitärelemente von Villeroy & Boch und Kaldewei, Designarmaturen von GROHE, bodengleiche Duschen und Handtuchwärmer in den Bädern.

Bodentiefe Fenster mit Dreifach-Verglasung sorgen für helle Räume und schöne Ausblicke. Elektrische Raffstores bieten Sonnenschutz.

Der Standort Solln

Solln, am südlichen Stadtrand von München gelegen, kann auf eine lange Geschichte zurückblicken: erstmals im Jahr 1005 n.Chr. urkundlich erwähnt, war es im 19. Jahrhundert ein beliebtes Ausflugsziel der Münchner. Der Bezirk mit seinen heute 20.000 Einwohnern wurde im Jahr 1938 in die Isarmetropole eingemeindet. Heute zählt der Stadtteil zweifellos zu den prestigeträchtigen Wohnlagen, was sich natürlich auch in den Quadratmeterpreisen widerspiegelt. Im Jahresvergleich sind die Preise für Eigentumswohnungen in Solln um ca. 8 Prozent gestiegen. Der durchschnittliche Quadratmeterpreis liegt derzeit bei ca. 6.050 EUR.

Exklusive Lage und gute Verkehrsanbindung

Wie bereits erwähnt, wohnt es sich exklusiv in Solln. Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten bietet der alte Ortskern, nicht weit vom Standort des heute vorgestellten Neubauprojekts entfernt. Auch Ärzte, Apotheken, Schulen und Kindergärten sind fußläufig erreichbar. Mit S-Bahn und Bus sind es ca. 20min in die Münchner City. Gute Autobahnanbindungen sind über den Mittleren Ring gegeben.

Die wichtigsten Eckdaten

• Name des Projektes: „SOLLNplusDrei
• Neubau von 33 Eigentumswohnungen
• Bezugsfertig: auf Anfrage
• Bauträger: Bayerische Landessiedlung
• Lage: München (Bewertung: 5 Sterne von 5 möglichen)

• Lage: Solln (Bewertung: 4 Sterne von 5 möglichen)
Lesen Sie mehr

Weitere aktuelle Neubauprojekte in München und im Großraum finden Sie auf dem neubau kompass.