Serviceappartements für Kapitalanleger: ein Interview mit Idris A. Rauf (Rauf Real Estate) zum Neubauprojekt Pflegeappartements ServiceLeben Trudering

Pflege- und Serviceappartements stehen aktuell hoch im Kurs bei Kapitalanlegern. In den kommenden Jahren wird die Anzahl älterer Menschen kontinuierlich zunehmen und das bedeutet, dass Wohnraum im Alter gefragt ist wie nie.

Pflegeappartements, die nicht nur für Münchner Verhältnisse ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten, finden sich im Portfolio der WirtschaftsHaus-Gruppe aus Hannover/Garbsen und werden von Rauf Real Estate angeboten. Wir sprachen mit Idris A. Rauf (Foto) über sein neuestes Angebot in München-Trudering.

Idris A. Rauf RAUF REAL ESTATE

Idris A. Rauf von RAUF REAL ESTATE

Herr Rauf, nach der erfolgreichen Vermarktung zahlreicher hochwertiger Wohn-Immobilien in München haben Sie nun die Pflegeappartements in München-Trudering im Portfolio. Was macht dieses Objekt für Sie interessant?

Idris A. Rauf: Bereits 2040 ist jeder vierte Bürger in Deutschland über 60 Jahre alt. Pflegeheime dieser Art werden in Zukunft immer dringender benötigt. Mit den Pflegeappartements „Serviceleben Trudering“ werden den Käufern hochwertige Wohneinheiten in real geteilten Immobilien angeboten – d.h. ein Produkt mit erstklassigen Renditen bei maximal möglicher Sicherheit und das zu einem unschlagbaren Preis-/Leistungsverhältnis im heimischen Immobilienmarkt.

Können Sie unterschreiben, dass Pflege – und Service-Immobilien für Kapitalanleger derzeit eine vielversprechende Renditemöglichkeit darstellen? Was sind die Gründe dafür?

Idris A. Rauf: Eine Investition in eine Pflegeimmobilie zählt zu den sichersten Geldanlagen überhaupt, denn die staatlichen Sozialversicherungsträger garantieren die Zahlung an den Pflegeheimbetreiber über einen Versorgungsvertrag nach § 72 SGB XI und damit die Mietzahlung,wenn der zu pflegende Bewohner nicht über hinreichende Einkünfte verfügen sollte. Mit anderen Worten: Der Kapitalanleger erhält zu 100% seine Mieteinnahmen – obgleich das Appartement belegt oder leer ist. Mit einer Investition in unseren Pflegeappartements in Trudering kombinieren die Käufer alle Vorteile einer Immobilienanlage (wie z.B. einer gesicherten Rendite von min. 4,5%) mit einer der sichersten Prognosen für Deutschland: dem demographischen Wandel.

Welche Zielgruppe haben Sie mit diesem Projekt im Visier?

Idris A. Rauf: Wir sprechen hier keine bestimmten Zielgruppen an, denn eine Investition in eine Pflegeimmobilie bringt nur Vorteile mit sich. Ob gezielt für die Altersvorsorge oder zum Vermögensaufbau, können sich auch Kleinanleger – vor allem auch durch den unschlagbaren Preis (Kaufpreise ab 134.832 € für ca. 53 qm) – ihre Zukunft finanziell absichern.

Sind Pflegeapartments empfehlenswert für Einsteiger auf dem Immobilienmarkt – Menschen, die zum ersten Mal in eine Eigentumsimmobilie investieren möchten?

Idris A. Rauf: Ja, auf jeden Fall. Durch das Sorg-Los-Paket, das vom Betreiber und Staat angeboten wird, ist der Erwerb einer Pflegeimmobilie in München Trudering eine sichere und zugleich clevere Investition. Als Alternative zur Rentenversicherung, Fonds oder anderen Niedrigzins-Anlagen bringt die Pflegeimmobilie höhere Erträge bei gleichzeitiger Sicherheit. Somit ist eine Investition in ein Pflegeappartement ideal, auch für den Erstanleger, da die Mietverträge zu 100% die Zahlungen der Miete garantieren.

Vielen Dank für das Gespräch!

Hier erfahren Sie mehr über dieses Neubauprojekt

Weitere Neubauprojekte in München und im angrenzenden Großraum finden Sie auf dem neubau kompass.