Startschuss zur Münchner Immobilien Messe ist gefallen

Vor wenigen Minuten öffnete die Münchner Immobilien Messe ihre Pforten. Von heute bis Sonntag, jeweils von 10 bis 19 Uhr, stellen Bauträger aus ganz Deutschland in der kleinen Olympiahalle am Spiridon-Louis-Ring in München ihre aktuellen Wohnimmobilien für München und die Region vor.

Logo Münchner_Immobilienmesse 2014

Logo Münchner_Immobilienmesse 2014

Die Tageskarte kostet 10 Euro, ermäßigt 7 Euro. Familien mit 2 Kindern bis zu 16 Jahren erhalten eine Familienkarte für 15 Euro.

Das Angebotsspektrum erstreckt sich von zahlreichen Neubauwohnungen und Häusern bis zu Bestandsimmobilien – wahlweise in der Stadt, in Außenbezirken oder auch in ländlichen Regionen. Für Finanzierungsfragen haben Sie die Möglichkeit, Experten von Banken und Finanzinstituten zu kontaktieren.

Informieren Sie sich zum Beispiel über das auf unserem Foto dargestellte Neubauvorhaben „Nymphenburger 124“.

Neubauprojekt: Nymphenburger 124

Neubauprojekt: Nymphenburger 124

Parallel bietet ein umfangreiches Rahmenprogramm aus Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen an allen drei Tagen Informationen zu Themen wie „Auswahl der passenden Immobilie“, „Entwicklung des Münchner Immobilienmarktes“ und „Immobilien als Kapitalanlage“.

Eine Auswahl attraktiver Neubauprojekte im Großraum München finden Sie im Vorfeld Ihres Messebesuchs auf dem neubau kompass.

Informationen zum Bauvorhaben „Nymphenburger 124“ erhalten Sie mit dem folgenden Link.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf der Münchner Immobilienmesse!