Neubau-Projekt: „Junges Wohnen Isoldenhof“ in München-Schwabing

Bauvorhaben "Isoldenhof" - München-Schwabing

Bauvorhaben „Isoldenhof“ – München-Schwabing

An der Isoldenstraße entsteht das Wohnquartier „Isoldenhof“ mit 19 Etagenwohnungen und acht Maisonetten. Auf vier Geschossen plus Dachgeschoss werden Wohnungen bis zu sechs Zimmern ausgewiesen. Die Wohnflächen zwischen 50 und 210 Quadratmetern können auf Wunsch zu größeren Einheiten zusammengefasst werden.

Die im Karree gebaute Wohnanlage mit üppig ausgestattetem grünem Innenhof ist großzügig und lichtdurchflutet angelegt. Bei Qualität und Ausstattung werden keine Kompromisse geduldet: In die Grundrisse aller Etagenwohnungen und City-Maisonette-Wohnungen sind Balkone oder Terrassen jeweils mit Außenzapfstelle integriert. Die größeren Maisonetten verfügen über eine bis zu 30 Quadratmeter große Dachterrasse. Alle Wohn- und Schlafräume sowie die Flure sind mit Echtholzparkett ausgelegt. Die Fußbodenheizung kann raumindividuell geregelt werden. Ein Aufzug in alle Etagen ist ebenso selbstverständlich wie ein Kellerabteil, Markenfabrikate im Keramikbereich und eine Videogegensprechanlage.

Junges Wohnen in zentraler Lage

Besonders junge Familien mit Kindern werden es zu schätzen wissen, dass die Wohnanlage „Isoldenhof“ im Erdgeschoss eine Kinderkrippe und eine Kita mit Hort anbietet. „Junges Wohnen im Isoldenhof“ ist aber keine Frage des Alters: Die attraktiven Wohnungsschnitte, verbunden mit kurzen Wegen zu Freizeit und Einkauf und ruhigem Stadtgrün, ziehen auch Paare und Singles an. Ein modernes Heizsystem über Fernwärme sowie wärmedämmende Fenster und Fassaden erfüllen den Standard des KfW-Effizienzhauses 70. Wohnen im „Isoldenhof“ ist eben typisch Schwabinger Lifestyle.

Standort: München-Schwabing

Man hat Schwabing schon so viele Etiketten aufgeklebt, und alle haben irgendwie ihre Berechtigung. Schwabing schafft den schwierigen Spagat zwischen Familienfreundlichkeit und Exklusivität mit einer gehörigen Prise Chic. Kein Wunder, dass der Stadtteil im Münchener Norden zu den begehrtesten Immobilienstandorten der bayrischen Metropole zählt. Und da ist es dann auch nicht so wichtig, dass einige der bekannten Künstlerkneipen schon im Quartier Latin der Maxvorstadt liegen. Gepflegte Gespräche kann man hier führen, aber genauso ausgiebig feiern. Irgendwie ist es immer laut in Schwabing – und gleich um die Ecke wieder paradiesisch ruhig.

Schlendern Sie von Ihrer Wohnung im Isoldenhof gemütlich in zehn Minuten zum Luitpoldpark und zum Shoppen auf die Leopoldstraße. Gleich vor der Tür liegt das Ungererbad, das schönste Freibad Münchens. Mit dem Rad kommen Sie in zehn Minuten in den Olympiapark und in den Englischen Garten. Über die Autobahn A 9 in fünf Minuten Entfernung erreichen Sie Messe und Flughafen in 15 bzw. 25 Minuten. Die Stadtmitte mit Hauptbahnhof und Marienplatz ist gerade mal vier km entfernt.

Die wichtigsten Eckdaten:

  • Name des Projektes: „Junges Wohnen Isoldenhof“
  • Neubau von 19 Eigentumswohnungen und 8 City-Maisonette-Wohnungen
  • Bauträger: Hochtief
  • Lage: Stadt München (Bewertung: 5 Sterne von 5 möglichen)
  • Lage: München-Schwabing (Bewertung: 4 Sterne von 5 möglichen)
  • bezugsfertig: vsl. Ende 2013

Weitere Informationen / Exposé anfordern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s