Guten Start ins neue Jahr!

Ein spannendes Immobilien-Jahr geht zu Ende. neubau-muenchen.com wünscht allen Lesern einen guten Start ins Jahr 2012! Auch im neuen Jahr werden wir Sie wieder regelmäßig mit aktuellen und hoffentlich nützlichen Informationen rund um das Thema „Neubau-Immobilien in München“ versorgen.

Neben der Vorstellung von neuen Bauvorhaben werden wir Ihnen auch wieder konkrete Ratschläge an die Hand geben für die Auswahl und den Kauf der „richtigen“ Immobilie.

Hier nochmals die Links zu unseren beliebtesten Beiträgen:

Der Großraum München wird auch 2012 ein spannender Immobilien-Markt bleiben: Wir gehen davon, dass durch die anhaltende EURO-Krise auch im neuen Jahr viel Geld in Immobilien investiert wird. Zumindest der „gefühlte“ Inflationsschutz ist bei Immobilien wesentlich größer als bei Bankguthaben, Fonds, Aktien oder Anleihen. Für viele Menschen ist deshalb die Immobilie zur Zeit das einzig sinnvolle Investment, egal ob zur Eigennutzung oder zur Fremdnutzung (Vermietung). Hinzu kommen die historisch niedrigen Bauzinsen, die wohl auch in 2012 auf diesem niedrigen Niveau verbleiben werden.

Auch in 2012 gehen wir von steigenden Immobilien-Preisen im Großraum München aus, zumindest bei mittleren und guten Lagen. Schlechte Lagen dürften auch in Zukunft schwierig zu verkaufen sein – hier rechnen wir mit stabilen Preis. Die Luft etwas raus ist im Bereich der high-end Luxus-Immobilien. Hier haben wir in 2010/2011 die eine oder andere Übertreibung gesehen (teilweise mit Quadratmeterpreisen von EUR 21.000).  Auch dank des mittlerweile umfangreichen Angebots im Luxussegment, dürfte sich der Markt hier etwas beruhigen. Dennoch ist die Nachfragen nach hochwertigen Immobilien im Stadtzentrum von München nach wie vor größer als das Angebot. Und für Neubauten mangelt es einfach an geeigneten Baugrundstücken.

Für die nächsten 3 bis 5 Jahre gehen wir im Großraum München weiter von steigenden Immobilien-Preisen aus. Denn auch gerade im Vergleich zu internationalen Metropolen wie New York, Moskau, Paris oder London ist das Preisniveau in München nach wie vor als niedrig zu bezeichnen (auch wenn viele in München über hohe Preise/Mieten stöhnen). München wird deshalb in den nächsten Jahren auch noch mehr in das Blickfeld von internationalen Investoren rücken. Eine Entwicklung, die wir so bereits seit einigen Jahren in Berlin sehen.

Einen guten Start ins neue Jahr wünscht Ihnen das Team von neubau-muenchen.com!