Goldene Regeln beim Umgang mit Bauträgern/Maklern

Leerzeile

So vermeiden Sie häufige Fehler beim Immobilien-Kauf!

Der Kauf einer Immobilie ist oftmals die größte und bedeutendste (private) Investition im Leben! Hinzukommt, dass im Regelfall unerfahrene Privatleute ausgewiesenen Profis (Bauträger, Makler) mit jahrelanger Erfahrung gegenüberstehen.

Aus meiner rund 10-jährigen Erfahrung im Bereich „Wohn-Immobilien“ (v.a. aus Sicht eines privaten Käufers) hab ich folgende „Goldene Reglen“ zusammengestellt.

Goldenen Regeln beim Immobilien-Kauf vom Bauträger

1. Alles ist verhandelbar! Wenn schon nicht der Preis, dann Baubeschreibung, Ausstattung, Fertigstellungstermine!
2. Kein Zeitdruck: „Es gibt schon viele andere Interessenten …“
3. Rat von unabhängigen Fachleuten einholen
4. Vertragsstrafe, wenn Fertigstellungstermin nicht eingehalten!
5. Verhandlungen auf Augenhöhe!
6. Sprechen Sie mit anderen Interessenten/Käufern!
7. Nicht alle sind „Schwarze Schafe“. Nicht alles ist schlecht!

Den vollständigen Artikel zu den „Goldenen Regeln“ finden Sie hier.