Bis zu 2000 Neubauwohnungen in der Lerchenau geplant

Aktuell toben Diskussionen um das geplante Neubau-Quartier im Eggarten, nahe dem Lerchenauer See. Umweltschützer und Anwohner empören sich über die Zerstörung der über 100 Jahre alten Kleingartenanlage. Andererseits braucht München dringend Wohnraum. Anfang Juli wird der Stadtrat über den Bau von bis zu 2.000 Neubauwohnungen dort entscheiden. Geplant sind Eigentumswohnungen und Wohnungen zur Miete. Außerdem sollen mindestens 40 Prozent dem geförderten Wohnungsbau entsprechen.

Weiterlesen

Hochhaus-Ensemble in Holzhybridbauweise: neue Zentrale der Bayerischen Versorgungskammer

In Bogenhausen soll die neue Unternehmenszentrale der Bayerischen Versorgungskammer entstehen. Der vorgestellte 1. Preis des Architektenwettbewerbs sieht ein Hochhausensemble aus zwei Türmen und einem Scheibenhaus vor, das aus Holz und Beton – in Holzhybridbauweise – entstehen soll. Weiterlesen

E-Mobilität: Sharing-Angebote im kupa-Wohnquartier in München-Pasing

Eines der ersten Sharing-Angebote von E-Scootern – in einem Münchner Wohnquartier – hat der Projektentwickler Bauwerk Capital verkündet. Dafür erweiterte die Bauwerk Capital GmbH & Co. KG ihre Kooperation mit dem E-Mobility-Dienstleister movelo GmbH. In dem „kupa – Quartier Kuvertfabrik Pasing“ sollen fünf elektrische Tretroller für die Bewohner des Stadtquartiers zur Verfügung stehen. Zum Konzept gehört eine quartierseigene App für die Bewohner – mit folgenden smarten Funktionen: Weiterlesen

Vom 29. bis 31. März: MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE

Ein wichtiger Anlaufpunkt für Immobiliensuchende ist die MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE. Sie bietet einen hervorragenden Marktüberblick und ergänzend jede Menge Information zu Finanzierungslösungen und aktuellen Themen rund um den Immobilienmarkt. Vom 29. bis 31. März ist es wieder soweit: über 60 Bauträger, Makler und Vertriebsgesellschaften sowie Finanzierer und Banken stellen in der Kleinen Olympiahalle im Olympiapark ihre neuesten Projekte und Dienstleistungen vor.

Weiterlesen

750 Neubauwohnungen in Neuperlach

Rund 750 Neubauwohnungen sollen bis zum Jahr 2025 auf dem Siemens Parkplatz Nord am Otto-Hahn-Ring entstehen. Einige Diskussionen gab es im Vorfeld und nicht jedem gefällt das Projekt – für München ist es dennoch eine Chance auf weiteren Wohnraum. Jetzt liegen aktuelle Berichte zu dem geplanten Neubau-Quartier vor.

Weiterlesen

Wohnraum für 30.000 Menschen: Neuer Stadtteil im Nordosten geplant

München platzt aus allen Nähten, aber jetzt hat die Stadt neues Bauland ins Auge gefasst. Auf einer Fläche von 600 Hektar soll im Nordosten von München, zwischen Trudering-Riem (Stadtbezirk 15) und Bogenhausen (Stadtbezirk 13) ein komplett neuer Stadtteil entstehen. Um die 30.000 Menschen könnten hier leben, auch 10.000 Arbeitsplätze würden auf dem Gelände Platz finden.

Weiterlesen

2019 Baustart: Rund 5.500 Neubauwohnungen in früherer Bayernkaserne

Dieses Jahr geht es los mit ersten Bauarbeiten zum Neubau-Quartier auf dem Gelände der ehemaligen Bayernkaserne in München-Freimann. Noch hat das Projekt keinen Namen – der wird in diesem Jahr ebenfalls festgelegt. Rund 5.500 Neubauwohnungen für über 15.000 Menschen sollen realisiert werden. Voraussichtlich 2023 können die ersten Bewohner einziehen.

Weiterlesen