Neubauprojekte in München: Es tut sich was in Giesing

Vor Kurzem berichteten wir über die geplanten 32.000 Neubauwohnungen in München. Dafür ändern zahlreiche Stadtviertel ihr „Gesicht“, unter anderem Giesing. Wo einst Gewerbeflächen vor sich hin schlummerten, nachdem sie der ursprüngliche Nutzung entledigt waren, entstehen aktuell hochmoderne Eigentumswohnungen für rund 1.000 Menschen. Hinzukommen neue Gewerbegebiete und Büroflächen, Dienstleistungseinrichtungen und die entsprechende Infrastruktur, um das Leben im neuen Viertel so bequem wie möglich zu machen.

„Parkviertel Giesing“ am Mittleren Ring

Zum Beispiel das ehemalige Agfa-Gelände am Mittleren Ring in Obergiesing, Alteingesessene erinnern sich noch an das alte Hochhaus auf dem Gelände, welches im Jahr 2008 in einer spektakulären Aktion gesprengt wurde. Mittlerweile sind die Erschließung und Neugestaltung des Geländes in vollem Gange.

Bis zum Jahr 2016 entsteht hier ein neues Stadtviertel, das „Parkviertel Giesing“ mit insgesamt 950 Wohnungen und über 1.000 Arbeitsplätzen. Bislang sind ca. 300 dieser Wohneinheiten realisiert. Weitere 700 Neubauwohnungen befinden sich bereits in der Bauphase oder stehen kurz davor.

Das neue Viertel, eines der letzten in der Gegend um den Mittleren Ring, bietet zweifellos einige Vorteile. Ziel der Planer ist, die Einrichtungen für den täglichen Bedarf so gut erreichbar zu machen, dass zahlreiche tägliche Erledigungen fußläufig zu handhaben sind. Auf einer Gesamtfläche von ca. 50.000 m² entstehen Geschäfte, Cafés, Bistros, Räume für Arztpraxen und Apotheken.

Nicht zu vergessen, der Nachwuchs. Im „Parkviertel Giesing“ werden insgesamt 3 Kitas realisiert. In der unmittelbaren Nähe zum Projekt befinden sich auch einige U-Bahn-Haltestellen und der S-Bahnhof Giesing, von wo aus Sie in Kürze in der Münchner City sind. Das neue Wohnquartier befindet sich zudem in der Nähe des Weißenseeparks, für Naherholungsflächen, Spazierwege und Joggingstrecken ist somit auch gesorgt.

Wenige Wohnungen frei: Neue Gärten Giesing

Die Bebauungsfläche auf dem ehemaligen Agfa-Gelände teilen sich unterschiedliche Bauträger untereinander auf. Über mangelnden Absatz kann sich keiner von ihnen beklagen. Nur noch wenige Eigentumswohnungen sind zum Beispiel im Neubauprojekt „Neue Gärten Giesing“ in der Weißenseestraße frei, welches DEMOS Wohnbau in drei Bauabschnitten realisiert.

Neubauprojekt in München_Giesing: Neue Gärten Giesing

Neubauprojekt in München-Giesing: Neue Gärten Giesing

Angeboten werden Eigentumswohnungen mit 1 bis 3 Zimmern. Alle sind gehoben ausgestattet, vom Apartment für junge Berufstätige bis zu jungen Familien mit Kindern sind viele Wohnvarianten möglich. Das gesamte Wohnprojekt ist umfangreich und umfasst insgesamt fast 500 Wohneinheiten. Mehr zum Projekt lesen Sie hier:

Giesings neues Gesicht

Es gibt sie noch, die urigen Gaststätten an idyllischen Ecken, die von alten Bäumen gesäumten Straßenzüge und die zahlreichen zum Teil schön bepflanzten Hinterhöfe, wo im Sommer Menschen draußen sitzen und geruhsam den Tag genießen. Nachdem die Stadtverwaltung den Stadtteil Giesing im Jahr 2005 als Sanierungsprojekt ausgewiesen hat, kommen nun moderne Wohn-Viertel wie die oben erwähnten Neubau-Quartiere, die komfortables Wohnen und gute Erreichbarkeit aller wichtigen Einrichtungen für den Alltag garantieren, hinzu.

Giesing hat schon viele Entwicklungen mitgemacht und die aktuell entstehenden Neubauprojekte werden aller Wahrscheinlichkeit nach nicht die letzten Veränderungen in dem ehemaligen „Kyesinga“, das im 8. Jahrhundert erstmals erwähnt wurde, sein. Denn Giesing ist attraktiv und gut an die Innenstadt angebunden. Hierhin zieht es Kreative ebenso wie junge Familien mit Kindern. Es lockt die nahe Isar und sowohl in Untergiesing wie in Obergiesing finden Sie alles, was das Leben in der Isarmetropole ausmacht.

Aktuelle Neubauprojekte in München-Giesing und im gesamten Großraum finden Sie auf dem neubaukompass.

Neues Bauvorhaben: 60 Meter hoher Turm für München-Pasing?

Im Gegensatz zu Frankfurt zum Beispiel sind Hochhäuser in München eher rar. Das hängt nicht zuletzt mit einem Bürgerentscheid aus dem Jahr 2004 zusammen, demnach darf kein Neubau höher als die Frauenkirche sein. Die Frauenkirche ist 98,57 Meter hoch. Immer wieder versuchen Lokalpolitiker, diese Vorgabe zu kippen. Und es gibt sie, die vereinzelten Hochhaus-Gebäude in der Landeshauptstadt, allerdings befinden sie sich vorwiegend im außerstädtischen Bereich. Weiterlesen

32.000 Neubauwohnungen in München geplant

Über 1,6 Millionen Menschen werden aller Voraussicht nach im Jahr 2023 in München leben. Um ihnen bestmöglichen Wohnraum zu garantieren, sind Stadtplaner jeden Tag damit beschäftigt, neue Bauplätze in der City und in den Außenbezirken aufzutun. Weiterlesen

Stadtteilportrait: Wohnen in Haidhausen

Im heutigen Stadtteilportrait widmen wir uns einem Viertel, das mit seiner Vielfalt an originellen Läden, vielen gastronomischen Highlights, Kinder-Betreuungs-Einrichtungen und nicht zuletzt seiner zentralen Lage zu den beliebten Wohngegenden der Isarmetropole gehört: Haidhausen. Hier leben Paare mit Kindern ebenso gern wie junge Singles, Umweltbewusste finden eine Reihe an Bioläden und den ersten wirklich plastikfreien Laden der Stadt; Feinschmecker freuen sich über das Angebot an erlesenen Weinen und lokalen Köstlichkeiten und Modebewusste können durch die zahlreichen kleinen Boutiquen in der Gegend um den Pariser Platz schlendern. Weiterlesen

Ausstattungstrends in Neubau-Immobilien: Das ist den Münchnern wichtig!

Der Münchner wohnt anders als der Hamburger, der Stuttgarter bevorzugt andere Wohnungs-Highlights als der Kölner: Eine Studie zu den Wohn-Vorlieben der Deutschen ergab, dass es regional starke Unterschiede in punkto Ausstattungstrends gibt. Weiterlesen

Das sind Münchens teuerste Wohnstraßen

Auch in diesem Jahr hat die „Wirtschaftswoche“ wieder ihr Ranking der attraktivsten Städte Deutschlands zusammengestellt. An einem lässt die Studie keinen Zweifel: die Wohnqualität im Süden des Landes ist unbestritten die höchste im gesamten Bundesgebiet. Blickt man auf die „Top Ten“ dieses Rankings – untersucht wurden insgesamt 69 kreisfreie Städte in Deutschland – so finden sich die ersten neun Städte in Süddeutschland. Rang 1: München! Weiterlesen

So sieht der Münchner Immobilienmarkt 2014 aus

Zwar ist das Jahr noch nicht komplett um, ein Trend-Fazit lässt sich jedoch heute, wo der November in seine letzte Phase geht, bereits ziehen für den Münchner Immobilienmarkt. Für alle, die sich zum Jahresende noch eine Neubauwohnung in der Isarmetropole zulegen möchten oder sich den Wunsch von der eigenen Immobilie in 2015 erfüllen wollen, zeigen wir heute die aktuellen Preisentwicklungen. Sie basieren auf dem „Marktbericht Wohnimmobilien“, aktuell herausgegeben vom IVD Süd. Weiterlesen